Ist dir auch schon nach einem warmen Kerzenlicht am Abend? Teil 1

Hallo meine liebe!

Ist dir auch schon nach einem warmen Kerzenlicht am Abend?
Ja so langsam kommt die Jahreszeit,
wo man doch schon mal ein Kerzenlicht anmacht.


Eine schöne Tasse Tee mit ein wenig Gebäck und Kerzenlicht,
das ist doch wirklich was schönes, wo es jetzt doch schon
feuchte und kalte Tage gibt.

Somit habe ich mir gedanken gemacht, mir selber ein
Windlich in wunderschöne Herbstfarben zu gestalten. Ich selber habe
mir ein Windlicht mit Quadratischen Ausschnitt gemacht.

In diesem Video, möchte ich dir dieses Windlicht mit einer runden
Ausstanzung zeigen.
Im Teil 1, zeige ich dir wie das Gerüst des Windlichtes gemacht wird.
Im 2. Teil, möchte ich mich mit dir um die dekoration,
des Windlichtes kümmern.

 

Somit bitte ich dich, die bestempelten Motive, bei mir ist es der Kürbis
und die schöne Dahlie. Mit unseren Stampin’Blends (Tinte auf Alkoholbasis)
oder mit Aquarellstiften zu colorieren.

Neuer Termin
Damit wir am Freitag, den 15.10.2021, ab 20 Uhr, an unserem
Windlicht weiter arbeiten können.
Meine Farben sind, Osterglocke, Kürbisgelb, Olivgrün,Zimtbraun.
Hier kommst du zu meinem YouTube Kanal
Nordseestemplerin Karin Harms,
klicke bitte auf das untere Bild

Was brauchen wir beim nächsten mal noch?
Farbkarton: Olivgrün, Farngrün, Zimtbraun,weitere Materialien:
evtl. Eicheln Kastanien, sowie weitere gewünschte Materialien, die du im Haus hast.

Falls du Fragen oder Anregungen hast, melde dich gerne bei mir.
Ansonsten wünsche ich dir noch viel Spass beim collorieren deiner Motive und bie Freitag, deine Karin


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.